Subskription 2014
Donnerstag, 06.05.2011 - Château d'Aurilhac 2010


Die Weinberge von Château d'Aurilhac liegen im nördlichen Medoc nur 3km von Sociando-Mallet und Charmail entfernt auf einem sandigen, teils kieshaltigen Plateau mit Blick auf die Gironde.

Die 21ha sind mit 50% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot, 5% Cabernet Franc und 5% Petit Verdot bestockt. Der gebürtige Holländer Erik Nieuwaal lebt bereits seit den siebziger Jahren in Bordeaux und nennt, mit bescheidenen Anfängen, seit 1983 das Weingut sein Eigen.

Er gibt offen zu, viel von seinem Nachbarn Olivier Seze (Château Charmail) gelernt zu haben und trotzdem gelingt es Ihm seinen eigenen Weg zu gehen und ausdrucksstarke, terroirbetonte Weine zu keltern.

Seit dem 2003er Jahrgang ist es wohl vor allem den Bewertungen Rene Gabriels zu verdanken, dass die Weine in Deutschland viel Beachtung finden.

Mit dem jüngsten Jahrgang, dem 2010er d'Aurilhac, ist Nieuwaal einmal mehr ein großer Wurf gelungen:

Ein ganz typischer 2010er Haut-Medoc mit einer satten Fruchtunterlage im festen Griff der Tannine! Pechschwarz, satt, mit purpurfarbenem Rand und dem intensiven Duft dunkler, gekochter Früchte: Brombeeren und Cassis im Überfluss.

Ungemein viel Druck, fest und kompakt. Von seinen Anlagen mit dem sensantionell gutem 2005er zu vergleichen nur das der 2010er deutlich maskuliner und verbindlicher daherkommt.

Das beste ist aber der Preis der sich ebenfalls auf dem Niveau des 2005er Jahrgangs bewegt!

Rene Gabriel hat den Wein ebenfalls mit 18/20 Punkten abgesegnet und dieser Wein ist ein gutes Beispiel dafür, die Weine aus Bordeaux eben nicht pauschal als überteuert abzustempeln!

2010 Château d´Aurilhac - Cru Bourgeois Haut-Medoc 0,75l. 11,20 €

PS: Bleiben Sie bei der 2010er Subskriptionskampagne auf dem Laufenden! Unter nachstehendem Link können Sie sich für unseren 2010er Subskriptionsnewsletter anmelden:

http://www.bordeaux-subskription-2010.de/newsletter.php
Zurück
© C&D Weinhandelsgesellschaft mbH